donaufestival

vom 26. - 28. April und 3. - 5. Mai 2019

© donaufestival

Vielleicht ist das donaufestival ein Konvertierungsprogramm des Imaginären. Oder ein Ritual. Oder ein Virus.
Vielleicht träumt es von elektrischen Schafen, hängt freestyle in der Steilwand und hofft auf Wir-NGOs statt Ich-AGs.


Vielleicht ist die Zukunft schon da, und wir sehen sie nicht.

 

Auf geht's zum Donaufestival!

Share this page

Art & Lifestyle